Saturday, 31 May 2014

Catalina, die Traum und Sauf Insel

Ein Samstag sind ich und der Viky, unser Kapitän, mit drei deutschen Kunden und eine Dominikanerin und ihrem Puertorikaner Freund nach La Romana gefahren. Da haben wir ein Motor Katamaran bestiegen und sind dann zur Insel Catalina gefahren. 
Wir sind dann einmal angehalten um die Taucher ins Wasser zu lassen. Während die am tauchen waren, haben wir geschnorchelt.

Danach sind wir zur Insel gefahren, und die nicht-Taucher wurden abgeladen. Die anderen gingen noch auf einen zweiten Tauchgang. Wir haben dann dort ausgeruht, was getrunken und nach langem Warten, gegessen. Einer der Deutschen sitzte an einem Tisch und hatte das Glück, dass die ihm und ein paar Ami-Turis eine Stunde vor dem eigentlichem Essen eine Platte voll Langusten servierten.

Ami-Turis und andere haben sich da volllaufen lassen, da alles inklusiv war (ausser den Kokosnüssen).

Eine Weile nach dem Essen gings wieder zurück, es gab eine Tanzshow und mann kam an.

Eine Woche später bin ich mit einem Taucher und seine nicht-Taucher Frau nochmals hingefahren. Da war ich dann auch dabei beim Tauchen. Da ging das Warten auch weniger lang, da wir den zweiten Tauchgang auch noch gemacht haben.

Dafür mussten meine beiden Kunden aber ung. USD 25 hinlegen um Languste zu essen.

Und die Ami-Turis haben sich wieder volllaufen lassen.

Aber sonst eine super schöne Insel.